Parkschäden

Auto gegen Baum

In die Schlagzeilen kommen Autos und Bäume meistens dann, wenn bei einem schweren Sturm ganze Bäume oder abgebrochene Äste auf geparkte Autos stürzen und diese schädigen oder komplett zerstören.

Es “geht” aber auch umgekehrt: Obwohl Autos im Idealfall eine Armlänge von einem Baum entfernt geparkt werden sollten, sind insbesondere im Stadtgebiet Bäume zwischen Parkplätzen oder Grünstreifen einem erhöhten Druck durch Anfahrt- und Parkschäden ausgesetzt.
Schäden an der Rinde und am Stamm sind oftmals die Folge; die idealen Eintrittsorte für Pilze.

Unsere Experten beraten Sie in diesem Fall gerne und sorgen vor, dass derartige Unfälle kein zweites Mal passieren.

Wollen Sie mehr zum Thema "Parkschäden" wissen?