Stamm und Astsicherung

Schutz vor Verletzungen

“Wo gebaut wird, sterben die Bäume!”

Damit dieses geflügelte Wort nicht zur traurigen Wirklichkeit wird, sollten Bäume im Bereich von Baustellen von unten bis oben, von den Wurzeln bis zur Krone geschützt werden, um keine irreparablen Schäden durch lagernde Baustoffe, Baumaschinen (z. B. Bagger oder Kräne), Abgrabungen, Bodenverdichtungen oder permanenter Bodenversiegelung davonzutragen.

Sind Verletzungen im Stamm- oder Kronenbereich trotzdem aufgetreten, sind spezielle Pflege- bzw. Schutzmaßnahmen notwendig.

Wollen Sie mehr zum Thema "Stamm und Astsicherung" wissen?